Die amerikanischen Aktienindizes sind gestern nachmittag förmlich abgestürzt.

Die Medien hatten noch Sonntag abend veröffentlicht, dass wohl eine baldige Einigung im Handelskrieg mit China in Aussicht steht und vorbörslich die Kurse nach oben geschickt.

Fast direkt nach der Eröffnung der Chicagoer Börse hat der Dow Jones ca 500 Punkte am nachmittag eingebüßt. Dass keine wichtigen negativen Daten dafür verantwortlich gemacht werden können, läßt es darauf schliessen, dass „glückliche Reiter“ der seit Januar anhaltenden Rally Ihre Gewinne mitgenommen haben. Wer weiß das schon.

Bereits vergangene Woche sind die Indizes in beide Richtungen zügig gelaufen, so dass wir unser Daytrading auch für die kommenden Tage achtsam darauf einrichten sollten.

Good Trades