Kennst Du den Wealth Effekt (auf deutsch Wohlstandseffekt)

Es bedeutet, dass ein Aktien- bzw. Wertpapierbesitzer sich reich fühlt, wenn diese hoch im Kurs sind.

Er verhält sich demzufolge auch so, gibt Geld aus, konsumiert und beleiht die Hypothek für sein Haus, um noch mehr Geld zu bekommen.

Anders als in Deutschland ist die Geldanlage an der Börse in den USA sehr verbreitet.

Derzeit herrscht in den USA Hochkonjunktur. Die Vollbeschäftigung und hohe Aktienkurse fördern den Wealth Effekt. Die Wirtschaft brummt.

Das wissen auch die Politiker und Zentralbänker. Deren Interesse liegt im Konsum des Volkes als Mittel zum Wirtschaftswachstum.

Bedenke also, dass damit auch immer ein Interesse an hausierenden Aktienindizes einher geht und dererseits viel dafür getan wird, die Kurse nach oben zu bekommen.

Good Trades!