Ob die heutige Veröffentlichung der Non Farm Payrolls marktentscheidend sein werden? Das ist zu bezweifeln.

Der Blick auf den Handelsdeal USA/China treibt die Indizes hauptsächlich und läßt sie Wirtschaftsindikatoren schon seit Anfang des Jahres ignorieren.

Vorsicht ist für uns Daytrader derzeit ohnehin geboten, denn sowohl fundamentale wie auch technische Divergenzen verstärken sich immer mehr. So ist z.B. die Rezessionsgefahr in den Anleihen mit 70% aber in den Aktien mit nur 10% eingepreist. Verrückt oder?

Also wir sollten zurückhaltend traden – d.h. halte sowohl das Risiko als auch die Anzahl der Trades gering und nimm konsequent Gewinne mit!

Good Trades